Business Filemanager News-Bereich

Dateiaustausch. Einfach. Sicher. Flexibel.

doubleSlash Business Filemanager heißt Dateien schnell, einfach und sicher speichern und austauschen. Eine einfach integrier- und skalierbare Lösung für jedes Unternehmen.

Zum kostenlosen Login

Förderprogramm für den Mittelstand: Mit „Digital jetzt“ profitieren Sie beim Business Filemanager

Do. 05.11.2020 | 11:39

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt deutsche Unternehmen mit der Förderrichtlinie „Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU“ bei der Umsetzung und Fortschreitung der Digitalisierung.

Erstellen Sie jetzt ihren Digitalisierungsplan für den Business Filemanager und profitieren Sie von der Förderung.

 

Das Förderprogramm einfach erklärt

Was wird gefördert?

Seit September 2020 können mittelständische Unternehmen Fördermittel für den Auf- und Ausbau ihrer Digitalisierung erhalten. Gefördert werden folgende zwei Module:

  1. Investition in digitale Technologien
  2. Investition in die Qualifizierung der Mitarbeiter

Der Business Filemanager gilt sowohl in der OnPremise- als auch in der SaaS-Variante als „Anschaffung von neuer Software“ und fällt damit unter das Modul 1. Investitionen in digitale Technologien sollten, wie es der BFM ermöglicht, die interne und externe Vernetzung des Unternehmens fördern. Die Investition muss in Deutschland erfolgen und innerhalb von 12 Monaten umgesetzt werden.


Wie hoch ist die Förderung?

Die Förderung richtet sich nach Unternehmensgröße und Zeitpunkt der Antragsstellung.

 

Bis 30.06.2021

Ab 01.07.2021

Bis 50 Mitarbeiter

Bis zu 50 %

Bis zu 40 %

Bis 250 Mitarbeiter

Bis zu 45 %

Bis zu 35 %

Bis 499 Mitarbeiter

Bis zu 40 %

Bis zu 30 %

 

Wie sieht das Verfahren aus?

  1. Antragsstellung: Machen Sie ihre Angaben direkt im Online-Antragstool.
  2. Prüfung: Ihr Antrag wird geprüft und bewilligt, Sie erhalten einen Förderbescheid.
  3. Umsetzung: Beauftragen Sie die Investition und lassen diese umsetzen.
  4. Nachweis: Zeigen Sie die Kosten und Nutzung des BFM auf.
  5. Auszahlung: Nach Prüfung des Verwendungsnachweis wird Ihr Zuschuss ausbezahlt.

 

Voraussetzungen

Wer kann profitieren?

Die Förderung gilt für rechtlich selbstständige Unternehmen (KMU), inkl. Handwerksbetriebe sowie freie Berufe, die bei Antragsstellung

  • zwischen 3 und 499 Mitarbeiter beschäftigen, und
  • eine Niederlassung oder Betriebsstätte in Deutschland haben.

Sowohl Neu- als auch Bestandskunden des BFM können sich für das Förderprogramm anmelden. Inwieweit die Förderung in Anspruch genommen werden kann, gilt es im Einzelfall zu prüfen. Hierbei unterstützen wir Sie gerne.


Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Digitalisierungsplan in welchem das Investitionsvorhaben und die Ausgangssituation umfassend beschrieben und die nachhaltige Wirkung aufgezeigt wird.
  • Angebot für die Investition zur Berechnung des Förderungssatzes und als Nachweis über die Verwendung der Fördermittel
  • De Minimis Erklärung

 

Wir unterstützen Sie

Unabhängig ob Sie Neu- oder Bestandskunde sind: Wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Digitalisierungsplans und zeigen gemeinsam mit Ihnen dem BMWi die Mehrwerte, den effizienten Einsatz und die Verwendung des Business Filemanagers für Ihr Unternehmen auf.

Bei Interesse oder Fragen, sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner

Rebecca Hilebrand
Testo: 45621
Rebecca Hilebrand
Business Consultant

Telefon
+49 7541 70078-782

Kontaktieren Sie uns