Office 365 Plugin – Ab sofort verfügbar für unsere SaaS Kunden

8. Juli 2024 | Montag

Wie in unserer Roadmap 2024 angekündigt, ermöglichen wir jetzt eine Online-Bearbeitung mit dem Microsoft Office 365 Plugin über eine WOPI-Schnittstelle.

Office-Dokumente lassen sich direkt im Business Filemanager öffnen, bearbeiten und speichern. Zusätzlich lässt sich die neue Funktion optimal mit unserem Versionierungs-PlugIn nutzen.
Mit unserer neuen Office365-Schnittstelle fördern  wir die Zusammenarbeit in Teams und maximieren die Kollaboration innerhalb des des Business Filemanagers.

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung des Plugins Office365-Lizenzen erfordert.

WOPI Schnittstelle - Technisches Datenfluss Modell

Für die Nutzung des Office365 Plugins gilt zu berücksichtigen, dass die Datenhoheit bei Microsoft liegt und vom Standort des Rechenzentrums gemäß Ihrem Microsoft-Lizenzabonnement abhängt.

Office-Dokumente, die über das Office-365-Plugin geöffnet werden, werden über die von doubleSlash bereitgestellte WOPI-Schnittstelle vom Microsoft Office-Online Server gelesen und temporär für bis zu 30 Tagen im Cache gespeichert (s. Schaubild). Der Cache verbessert die Leistung beim Anzeigen der Dokumente durch mehrere Benutzer, da dadurch die Datei schneller abgerufen und bereitgestellt werden kann.

Bei Fragen oder Interesse am Office365 Plugin kontaktieren Sie uns gerne!